Aktionen

Aktuelle Angebote

Im Onlineshop finden Sie aktuelle Angebote. Individuelle Preise und Beratung erhalten Sie am Telefon oder im Laden.

100 Jahre Panasonic - 05.11.2018 - 30.12.2018

100 Jahre Panasonic

100 Jahre Panasonic. Wir sagen danke! Mit Elektronik-Produkten der Extraklasse uns sattem Cashback.

Geräte und weitere Informatiuonen erhalten Sie bei uns im Geschäft. Infos auch unter http://www.panasonic.de/cashback

· Aktionszeitraum: 05.11.2018 bis 30.12.2018

· Registrierungsschluss: 13.01.2019

Alle Endkunden müssen sich auf der Aktionsseite online registrieren um den Cashback-Betrag zu erhalten. Eine Registrierung über den Händler ist NICHT gestattet  (d. h. es ist nicht gestattet, dass sich ein Händler mit seinen Kontodaten registriert und dem Endkunden das Geld direkt an der Kasse auszahlt). Sollte ein Endkunde keinen Internetzugang haben oder sich eine Online-Registrierung nicht zutrauen, soll er sich bitte an die Panasonic Cashback-Hotline oder das Cashback-Postfach wenden.

Für Endkunden stehen kostenlose Hotlines zur Verfügung:
Hotline Deutschland 0800-6647780* oder unter E-Mail: kontakt@panasonic-cashback.de
* Anrufe aus dem deutschen  Fest- und Mobilfunknetz sind Land kostenfrei. (Geschäftszeiten: Mo. – Fr. 09:00 bis 17:00 Uhr, ausgenommen gesetzliche Feiertage)

Postfach: Panasonic-Cashback, c/o TechProtect GmbH, Postfach 1242, D-71088 Holzgerlingen

Nach erfolgreicher Prüfung erfolgt die Überweisung des jeweiligen Cashback-Betrages an den Endkunden.

ASPIRE 3 AMD DIREKTABZUG AKTION - 15.09.2018 - 15.10.2018

ASPIRE 3 AMD DIREKTABZUG AKTION

Sofortrabatt Aktion für AMD basierte Aspire 3 Modelle!

Zeitraum: 15.09. – 15.10.2018

Rabattstaffel
Aspire 3 mit AMD Ryzen™ 3 Prozessor = 50 €
Aspire 3 mit AMD Ryzen™ 5 Prozessor = 75 €
Aspire 3 mit AMD Ryzen™ 7 Prozessor = 100 €

Art des Rabatts: Direktabzug beim Kauf durch den Endkunden.

zum Beispiel
Aspire 3 (A315-41-R75E) Schwarz mit Ryzen 3
Aspire 3 (A315-41-R2Y9) Schwarz mit Ryzen 5

Umstellung Analog zu Digital im Kabel

Unitiy Media hat es bereits getan und einige andere Anbieter auch. Nun startet Vodafone mit der Umstellung.
Schon bald wird Vodafone keine analogen TV- und Radio-Sender mehr in seinem Kabelnetz verbreiten. Vodafone startet ab August 2018 mit den Umstellungen.

Für den Raum Dessau-Roßlau ist die Umstellung geplant zwischen Dezember 2018 und März 2019.
In einigen PLZ-Gebieten kann es mehrere Umstellungstermine geben. Diese werden noch veröffentlicht. Den für Sie relevanten Umstellungstermin sendet Vodafone Ihnen zudem rechtzeitig spätestens 4 Wochen vorher per Brief.

Die Arbeiten werden in den frühen Morgenstunden des jeweiligen Umstellungstags kurz nach 0 Uhr starten. Bis 6 Uhr sind sie voraussichtlich beendet.

Ihren geplanten Termin für die Umstellung bei Vodafone erfahren Sie hier: Umstelltermine bei Vodafone

Nachfolgend haben wir ein paar häufige Fragen allgemein beantwortet. Gern können Sie uns gezielt ansprechen oder einen Termin vereinbaren.

Was ändert sich für Sie?

Für die meisten Zuschauer ändert sich nichts, da diese bereits längst über den digitalen Verbreitungsweg ihr Fernsehprogramm beziehen. Sollte Ihr Gerät am Tag der Umstellung kein Signal melden, so haben Sie noch nicht auf den digitalen Empfang umgestellt. Wenn Ihr Gerät für den digitalen Empfang ausgelegt ist, müssen Sie einen Sendersuchlauf machen um diese schauen zu können. Diesen Suchlauf können sich auch schon vor der Umstellung machen. Gern helfen wir Ihnen dabei.

Können alle Geräte auf digitalen Empfang umgestellt werden?

Die alten Röhrenfernseher und Videorekorder können nicht umgestellt werden. Diese benötigen eine externe digitale Empfangseinheit, einen digitalen Kabelreceiver. Um jedoch die bessere Qualität zu erleben, empfiehlt es sich die Geräte durch modernere zu ersetzen.
Die vorhanden Videokassetten oder analoge Aufnahmen können Sie mit den alten Geräten weiterhin abspielen und ansehen oder Sie lassen Ihre Schätze digitalisieren.

Mein Gerät meldet die Sender sind verschlüsselt. Was kann ich tun?

Nach dem Suchlauf steht Ihnen eine große Auswahl an digitalen Sendern zur Verfügung. Die Sender werden in unterschiedlicher Qualität angeboten. Dabei wird das bessere Signal in der Regel mit HD im Sendernamen gekennzeichnet. Teilweise gibt es auch schon UHD Sender.
Die privaten Sender benötigen eine Smartcard um die Sender in HD oder UHD Qualität zu entschlüsseln. Diese Smartcard können Sie von Ihrem Kabelanbieter gegen eine monatliche Gebühr beziehen. Ihr Empfangsgerät muss dazu CI+ kompatibel sein und Sie benötigen unter Umständen noch ein CI+ Modul. Die externen Kabelreceiver benötigen meist kein zusätzliches Modul, da dieses in den Geräten fest verbaut ist.
Außerdem bieten die meisten Kabelbetreiber zusätzliche Programmpakte an um mehr Sender zu empfangen.